über Whisky

...nur ganz kurz...

Bezeichnung

Whisky ist ein aus vergorener Getreidemaische hergestelltes Destillat.


Zur Herstellung eines Single Malt wird ausschließlich Gerste verwendet. Das Destillat wird aus sogenannten Pot Stills (Die Brennblase) gewonnen bei einer Destillationshöchstgrenze von 94,8 Vol%. Die Mindestlagerzeit in Schottland beträgt 3 Jahre bei einem Mindestalkoholgehalt von 40 Vol%


Bei einem Single Malt haben wir es mit einer Malzdestillation aus einer einzigen Brennerei zu tun. Die Bezeichnungen "Blendet Malt Whisky" "Vatted Malt Whisky" oder "Pure Malt Whisky" kennzeichnet die Mischung der Destillate meherer Brennereien.

Schottlands Whisky Regionen

Whiskymessen

Whiskymessen sind ein netter Ort für alle Whiskyliebhaber um Informationen zu sammeln, auszutauschen und natürlich um Whiskys zu probieren. Hier seien genannt

Abfüllung

Sowohl Brennereien füllen selber ab, aber auch unabhängige Abfüller. Diese kaufen den Brennereinen einzelne Fässer ab, lagern sie und füllen den Whisky ab. Die Abfüller sind auf den Flaschenetiketten vermerkt und so gibt es die Originalabfüllungen und Händlerabfüllungen von z.B. Adelphi, Gordon & MacPhail, Signatory.