Kamille

...und hier gehts zum Produkt ...und hier zur Kräuterseite

Kamille (Matricaria recutita)

Kamille

Die Kamille ist eine einjährige bis 55 cm hohe Pflanze (Römische Kamille wird 15 - 30 cm). Sie besitz einen aufrechten, meist verzweigten Stengel, an dessen Enden die einzelnen Blütenköpfchen stehen. Die gelben Scheibenblüten sind von einem Kranz weißer Zungenblüten umgeben, deren Zunge durch die Vergrößerung des Blütenbodens während der Blütezeit bald zurückgeschlagen erscheint. (Dagegen ist bei der Römischen Kamille der Blütenboden gefüllt und die Blätter sind flaumig behaart)

Vorkommen

Sie wächst auf Äckern, lehmigen Böden, Waldwiesen, Halden, in Getreide-, Mais-, Klee-, Kartoffel-, und Rübenfeldern.

Familie

Korbblütler (Asteraceae)

Inhaltsstoffe

Kamillenblüten enthalten das ätherisches Öl Chamazulen. Weitere Inhaltsstoffe sind alpha-Bisabolol Levomenol, Bisabololoxide, nichtflüchtige Flavonoide wie z.B. Apigenin-glykoside und Cumarine ergänzen sich im Gesamtextrakt in ihrer krampflösenden, entzündungshemmenden, wundheilenden, antibakteriellen und karminativen Wirkung.

Sammelzeit

Geschichtliches